G10

Im Rahmen des Ökologieunterrichts leitete das Landratsamt Karlsruhe die Zehntklässler beim Projekt „gewässerkundliche Untersuchungen des renaturierten Flüsschen Alb“ in Karlsruhe an.

Im Vorfeld kam Harald Miksch an die JKP in den Biologieunterricht um über die Nutzbarkeit von Gewässern und Leitbildern zu sprechen. Am 31. Mai bei bestem Wetter konnten die Schüler und Schülerinnen in Grünwinkel nahe der Albkapelle die biologische Gewässergüte bestimmen, eine Gewässerkartierung durchführen und die bisherigen Renaturierungsmaßnahmen begutachten. Naturpädagogische Spiele rundeten den Tag ab.

Suche

Imangevideo hp

kooperationen logo

JKP Medien


TV, Video

 Printmedien