„Cybermobbing“ als brandaktuelles Thema des dritten Elterncafés im laufenden Schuljahr

cybermobbing 640

Körperliche und psychische Gewalt unter Schülern ist seit Jahrzehnten ein heißes Thema an allen Schulen. Mit der großen Anziehungskraft, welche soziale Medien auch auf Kinder und Jugendliche ausüben, war es absehbar, dass das Thema Gewalt auch bald in diesen Bereich einziehen würde. Die relative Anonymität und Körperlosigkeit, die dieses Medium bietet, macht psychische Gewalt sogar einfacher und gefährlicher. Die Tatsache, dass Kinder im Umgang mit dem Internet oft fitter sind als ihre Eltern, macht es auch nicht einfacher.

Daher luden die Johannes Kepler Privatschulen am 27. Februar zu einem Elterncafé, das sich genau diesem Thema widmete. So hatten die anwesenden Eltern die Möglichkeit, nach einem sehr lebendigen Vortrag, in familiärer Atmosphäre der Referentin alle Fragen zu stellen, die ihnen unter den Nägeln brannten.

Wir danken Frau Nikolai, die kompetent durch den Abend führte. Das Thema des vierten Elterncafés wird noch rechtzeitig bekannt gegeben.