gewaltpraevention hp

Am 12. und am 16. November durften die Klassen G7 und R7 an von einem Polizeibeamten (Sven Knappich) durchgeführten eintägigen „Anti-Bullying-Programm“ teilnehmen. Thematisiert wurden hierbei die unterschiedlichen Facetten von Gewalt und die daraus resultierenden Folgen für Opfer sowie TäterInnen. Ferner wurden Möglichkeiten aufgezeigt, auf bedrohliche Situationen zu reagieren. Anhand anschaulicher Videoclips und Rollenspiele wurde richtiges Zeugen- und Helferverhalten eingeübt.

Die große Begeisterung der Schülerinnen und Schüler zeigte sich in den zahlreichen Fragen, die Herr Knappich nach der Seminarstunde zu beantworten hatte.

Die Klassen G7 und R7 bedanken sich bei Herrn Knappich für das aufschlussreiche Seminar.

Zum Fotoalbum >>