Elternreise nach Rom

Auch in diesen Herbstferien organisierte die Abteilung Elternarbeit der Johannes Kepler Privatschulen wieder eine Elternreise. Dieses Mal besuchte eine 12-köpfige Gruppe Rom, die ewige Stadt.

Der erste Tag stand dabei noch unter dem Motto „Ankommen“. Nach dem Auspacken im Hotelzimmer stand nur noch ein gemeinsames Abendessen auf dem Programm. Doch an den nächsten drei Tagen wurden unter der sachkundigen Führung von Berk Öztürk alle Sehenswürdigkeiten der Stadt besucht. Dass der scheinbar endlose Sommer 2018 gerade an diesen Tagen in Rom eine Pause einlegte, tat der Stimmung keinen Abbruch. Der fünfte Tag stand bis zum Abflugstermin allen zur freien Verfügung, so dass sich jeder noch mit Souvenirs für Freunde und Verwandte eindecken konnte – sofern er das nicht schon an den Vortagen erledigt hatte.

Wir bedanken uns bei Herrn Öztürk, dessen umfassenden Romkenntnisse für das Gelingen der Reise unentbehrlich waren und freuen uns schon auf die nächste Elternreise im Schuljahr 2019/20. Das Reiseziel wird rechtzeitig über unsere Elternbriefe bekannt gegeben.

Zum Fotoalbum >>