Großer Andrang beim diesjährigen Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür 2019, Johannes Kepler Privatschulen, Karlsruhe

Über eine Herausforderung der besonderen Art freuten sich Schulleitung, Kollegium, Elternvertreter und begeisterte helfende Schülerinnen und Schüler bei der 2019er-Ausgabe des Tages der offenen Tür an den Johannes Kepler Privatschulen. Eine überwältigende Anzahl interessierter Eltern wollte sich am 2. Februar zwischen 11 und 15 Uhr über die Bildungsangebote unserer Schule informieren. Die Räume der Fachschaften, des Informationsaustauschs und der Mitmach-Aktionen platzten aus allen Nähten, sind doch unsere Klassenzimmer auf maximal 20 Schülerinnen und Schüler, der maximalen Klassengröße, ausgelegt. Auch bei der Schulleitung folgte ein spontan angesetztes Beratungsgespräch dem nächsten.

Wem es bei diesem Andrang zu eng wurde, dem sei hier noch einmal das Wesentliche gesagt: Die Aufnahmekapazität der Johannes Kepler Privatschulen ist auf 20 Schülerinnen und Schüler pro Klasse und Schulart (G8-Gymnasium, Realschule – beide staatlich anerkannt) beschränkt. Es empfiehlt sich daher, sich frühzeitig zu einem Beratungsgespräch anzumelden. Diese finden aber ganzjährig statt und können individuell vereinbart werden – einfach zu den Unterrichtszeiten anrufen oder – jederzeit – das Formular auf der Homepage ausfüllen. Auch Anmeldungen der Kinder sind jederzeit im Schuljahr möglich, d.h., es gibt keinen Anmeldeschluss. Für Früh-Entschlossene, die nicht riskieren möchten beim Wechsel von der Grundschule auf die weiterführende Schule auf einer Warteliste zu landen, gibt es auch die Option der Voranmeldung.

Zum Fotoalbum >>

Suche

JKP Medien


TV, Video

 Printmedien 

kooperationen logo