Erster Kochabend der Saison 2019 / 2020

kochabend 1 hp

Dass Italien nicht nur eine Reise, sondern auch eine (kulinarische) Sünde wert ist, erfuhren die zahlreichen Gäste und Hobbyköche beim ersten Kochabend 2019/20 der Johannes Kepler Privatschulen.

Nach einer kurzen Vorstellung von Land, Leute und Küche durch Frau Savarese sowie der heute zu erwartenden kulinarischen Köstlichkeiten, ging es auch ans Werk. Unter der fachkundigen Leitung der Familie Savarese schnippelten und kochten die einzelnen Teams an den unterschiedlichen Gängen des für diesen Abend geplanten, opulenten Menüs.

Gegen 20 Uhr hieß es dann „Es ist angerichtet!“ und alle versammelten sich an den stilecht gedeckten Tischen wie eine große Familie. Alle Anwesenden erfreuten sich nun an den selbst gemachten Köstlichkeiten, die sich wieder einmal als deutlich mehr als ausreichend erwiesen.

Während des ganzen Abends standen die Coaches für alle Fragen rund um Italien und Zubereitung zur Verfügung; es fand sich aber auch genügend Raum für allerlei anderen fröhlichen Plausch und Meinungsaustausch unter den Teilnehmern.

Wir danken allen Helfern und Sponsoren, die diesen Abend ermöglichten, insbesondere der Sapros Handels- und Vertriebsgesellschaft, Herrn Accursio sowie unseren Italia-Coaches, der Familie Savarese.

Wer nicht bis zum nächsten Kochabend warten möchte, um mal wieder ein paar Stunden mit der Kepler-Familie zu verbringen, der hat bereits am 1. Februar dazu Gelegenheit. Dann findet nämlich zwischen 11 und 15 Uhr der Tag der offenen Tür statt. Auch wenn der Schwerpunkt bei dieser Veranstaltung nicht auf dem Essen liegt, ist auch an diesem Tag noch nie jemand in der JKP verhungert!

Zum Fotoalbum >>

Suche

JKP Medien


TV, Video

 Printmedien 

kooperationen logo

Bücherlisten 2019/20