Kräutergarten, Johannes Kepler Privatschulen, KarlsruheDie Auseinandersetzung mit den Naturwissenschaften erfordert neben der Theorie auch die Praxis. Wie man Phänomene untersucht und worauf man achten muss, muss gelernt werden. Diese Möglichkeiten haben die Schülerinnen und Schüler der G5 im Fach F&E. Mit einer Unterrichtsstunde in der Woche ist dem jedoch eine deutliche Grenze gesetzt. Daher fördert das Umweltamt der Stadt Karlsruhe Umweltprojekte an Karlsruher Schulen.

Im Rahmen dieser Förderung besuchte Frau Lüttmann am 24. Juni die Klasse G5 und führte einen Vormittag lang einen Schülerworkshop zum Thema Kräuter durch. So konnten die Schüler nicht nur die wichtigsten Kräuter, die Frau Lüttmann in Pflanzentöpfen mitgebracht hatte, kennen lernen, sondern auch ihre Verwendung im Alltag. Aber auch die Praxis kam nicht zu kurz. Neben der Herstellung von Kräutersalz und Kräuterbadesalz beschäftigten sich die Schüler auch mit der Gestaltung eines Duftkissens.

Zum Fotoalbum >>

Suche

Online-Stundenplan

webuntis 2

Erasmus+: Flows of Life

Erasmus+ - Flows of Life: imigrants and refugies in search of a new identity

kofinanziert durch das Programm Erasmus+ der Europäischen Union

Kooperationen

JKP Medien

TV + Viedo

Printmedien

Bücherlisten 2022/23