Elternreise nach Uganda und Hilfsprojekt, Johannes Kepler Privatschulen, KarlsruheIn den Pfingstferien wird die JKP-Elternarbeit nach erzwungener Corona-Pause wieder eine Elternreise unternehmen und dieses Mal haben wir uns viel vorgenommen!

Sie können zusammen mit teilnehmenden Lehrkräften der JKP auf einer 7-tägigen Reise das Land Uganda live erleben. Näheres entnehmen Sie bitte dem unten angehängten Plakat. Zur Anmeldung und bei Fragen wenden Sie sich bitte bis spätestens 10. November an Herrn Ayisik - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Zeitgleich mit den Planungen für die Elternreise startet die JKP ein Hilfsprojekt in Kooperation mit dem gemeinnützigen Verein „Time to Help e.V.“. Wir sammeln Geld, mit dem das Bohren und Anlegen eines Brunnens in Uganda finanziert werden soll.

Zu diesem Zweck werden im Gebäude an mehreren Stellen, unter anderem im Sekretariat, Spendendosen aufgestellt. Diese werden auch in einigen Klassen verteilt, ebenso können Sie natürlich auch im Sekretariat eine Dose für zuhause bekommen.

Nähere Informationen zu dieser Spendenaktion entnehmen Sie bitte dem unten angehängten Flyer, den Sie selbstverständlich ebenfalls in gedruckter Form im Sekretariat erhalten können.

Weitere Informationen zum Verein „Time to Help“ erhalten Sie auf deren Homepage unter: www.timetohelp.eu


 

E-Privacy

Suche

Online-Stundenplan

webuntis 2

Erasmus+: Flows of Life

Erasmus+ - Flows of Life: imigrants and refugies in search of a new identity

kofinanziert durch das Programm Erasmus+ der Europäischen Union

Jahrespläne 2022/2023

Kooperationen

JKP Medien

TV + Viedo

Printmedien

Bücherlisten 2022/23